Finnische Meisterschaften 2015

Heinz hat am 01. und 02. August an den Finnischen Meisterschaften in Nokia teilgenommen. Sie fand auf der Teststrecke des Reifenherstellers Nokian statt. Dort fuhren wir auf einem 1,7 km langem Oval.Finnland-2015-1

Am Samstag fand als erstes der 200m Sprint statt. Dieser fand auf der Gegengraden statt. Leider gab es am Anfang starken Gegenwind. Dieser flaute jedoch gegen Ende des Sprints ab, so dass viele einen zweiten Versuch wagten. Heinz erreichte mit 53,27 km/h die siebtschnellste Zeit und wurde damit Erster in der Klasse UV.

Finnland-2015-2Vorm Stundenrennen gab es genügend Zeit um die Selbstbauten der Finnen zu begutachten. In Finnland werden noch viele Liegeräder selbstgebaut und die Meisterschaft bietet die Gelegenheit diese den andren Liegeradfahrern zu präsentieren.

Finnland-2015-3Das Stundenrennen beendete Heinz als 11. und damit wurde er Zweiter bei den Unverkleideten Liegerädern.

Finnland-2015-4Am Sonntag standen dann das 6- und 12-Stundenrennen an. Die Fahrer des 12-Stundenrennens starteten um 8 Uhr. Zweit Stunden später, um 10 Uhr, gingen die Fahrer des 6-Stundenrennnens an den Start. Heinz wurde Sechster in der Gesamtwertung und Dritter der Unverkleideten.

Bilder von den finnischen Meisterschaften